Deutsch
Eesti English
Estland » Wirtschaft »

Wirtschaftsstatistiken und Prognosen


Wichtigste Wirtschaftsindikatoren

  • Nationale Währungseinheit:Seit dem 1. Januar 2011 ist Estland Mitglied der Eurozone und die Währung in Estland ist der Euro.
  • Seit dem 9. Dezember 2010 ist Estland das 34. Vollmitglied der OECD.
  • Steuersystem: Lohn- sowie Einkommensteuer 21 %, Mehrwertsteuer 20 %, reinvestierte Gewinne sind körperschaftsteuerfrei

Internationale Kreditwürdigkeit

  • Moody's: A1, Ausblick stabil
  • Standard & Poor's: AA-, Ausblick stabil
  • Fitch: A+, Ausblick stabil

Wichtigste Wirtschaftsindikatoren

Wirtschaftsindikatoren2004200520062007200820092010
Einwohnerzahl (Stand: 1. Januar, Mio.)1.35*1.35*1.361.351.34*1.341.34
BIP zu laufenden Preisen (Mrd. EUR)9.711.213.416.016.313.814.3
BIP-Zuwachsrate (%)6.38.910.17.5-3.7-14.32.3
BIP pro Kopf zu laufenden Preisen (EUR)7 1788 3079 96711 97712 16110 32610 674
BIP pro Kopf in KKS (EU-27=100)57616669686465
Ausländische Direktinvestitionen (Mio. EUR)770.82 307.31 431.91 991.11 179.71 209.01 196.5
Ausländische Direktinvestitionen, Stand: 31. Dezember (Mio. EUR)7 3749 5399 66011 33211 64811 26812 269
Ausländische Direktinvestitionen pro Kopf, Stand: 31. Dezember (EUR)5 4627 06671558 3948 6938 4099 156
Verbraucherpreisindex (%)3.04.14.46.610.4-0.13.0
Arbeitslosenquote** (%)9.77.95.94.75.513.816.9
Monatliches Durchschnittsgehalt (EUR)466516601725825784792
Kontokorrentausgleich (% vom BIP)-11.3-10.0-15.3-16.2-9.83.73.5
Haushaltsdefizit (% vom BIP)1.71.62.52.6-2.8-1.70.1
Export (Mrd. EUR)***4.7696.2027.7198.0338.4706.4818.747
Import (Mrd. EUR)***6.7038.22910.71111.43910.8967.2719.245
Handelsbilanz (Mrd. EUR)***-1.934-2.027-2.992-3.406-2.426-790-498
Regierungsausgaben (% vom BIP)34.033.633.634.439.945.239.9

* Nach dem Bevölkerungszensus 2000
** Gemäß der ILO-Methode
*** Gemäß dem allgemeinen Handelssystem

Quellen: Zentralbank Estlands, www.bankofestonia.info, Finanzministerium Estlands, www.fin.ee, Statistisches Amt Estlands, www.stat.ee, Eurostat, http://europa.eu.int/comm/eurostat

Hauptwirtschaftsbereiche, % vom BIP

Hauptwirtschaftsbereiche2004200520062007200820092010
Immobilien, Vermietungen, Geschäftsdienstleistungen19.320.320.120.220.521.420.1
Verarbeitende Industrie17.417.217.016.716.414.316.8
Groß- und Einzelhandel14.214.514.514.213.212.912.4
Transport und Lagerung; Kommunikation12.611.411.110.410.411.011.4
Baugewerbe6.07.18.79.58.77.05.7
Öffentliche Verwaltung und Verteidigung, Sozialversicherung 5.75.45.25.56.47.77.1
Bildungswesen4.74.64.24.24.85.45.0
Strom-, Gas- und Wasserversorgung 3.53.33.12.93.13.94.6
Finanzdienstleistungen3.93.64.04.24.23.43.7
Landwirtschaft und Jagdwesen2.32.22.02.21.61.52.0

Quelle: Statistisches Amt Estlands

Die wichtigsten Handelspartner Estlands 2010 (% des Gesamthandelsvolumens)

                                                                         
CountryExportsCountryImports
1. Finnland17.01. Finnland14.9
2. Schweden15.72. Deutschland11.3
3. Russland9.73. Schweden10.9
4. Lettland9.04. Lettland10.8
5. Deutschland5.25. Russland8.2
6. Litauen4.96. Litauen7.7
7. USA3.87. Polen6.4
8. Norwegen3.48. Niederlande3.3
9. Dänemark2.59. China3.0
10. Nigeria2.510. Italien2.4
Sonstige26.3Sonstige21.1

Exporte und Importe nach Warengruppen 2010 (% des Gesamthandelsvolumens)

                                                                               
Wichtigste Warengruppen ExporteWichtigste WarengruppenImporte
Maschinen und Geräte22.6Maschinen und Geräte23.5
Mineralprodukte15.7Mineralprodukte17.4
Landwirtschaftliche Produkte und Lebensmittel9.6Landwirtschaftliche Produkte und Lebensmittel11.0
Holz und Holzprodukte9.1Metall und Metallprodukte8.9
Metall und Metallprodukte9.1Chemische Produkte8.0
Diverse Industrieprodukte 7.6Transportmittel 7.1
Transportmittel 6.5Kunststoff- und Gummiprodukte 5.6
Chemische Produkte4.5Textilien und Textilprodukte5.0
Textilien und Textilprodukte3.5Holz und Holzprodukte2.8
Papier und Papierprodukte 3.2Papier und Papierprodukte 2.4
Kunststoff- und Gummiprodukte 3.2Diverse Industrieprodukte 2.3
Sonstige5.4Sonstige6.0

Quelle: Statistisches Amt Estlands

Direktinvestitionen in Estland

31. Dezember 2010

StaatMio. EUR%
1. Schweden4 327.935.3
2. Finnland2 853.723.3
3. Niederlande1 096.78.9
4. Russland438.43.6
5. Norwegen357.42.9
6. Zypern331.32.7
7. Deutschland295.52.4
8. Dänemark285.32.3
9. Großbritannien255.52.1
10. Litauen234.61.9
Sonstige1 792.814.6
Insgesamt12 269.1100.0

Quelle: : Zentralbank Estlands

Direktinvestitionen Estlands im Ausland

31. Dezember 2010

StaatMio. EUR%
1. Litauen1 354.830.0
2. Lettland1 143.225.3
3. Zypern602.913.4
4. Russland278.16.2
5. Finnland273.36.1
6. Ukraine155.43.4
7. Italien88.92.0
8. Niederlande87.01.9
9. Belarus82.61.8
10. Bulgarien64.61.4
Sonstige381.68.5
Insgesamt4 512.4100.0

Quelle: Zentralbank Estlands

Perspektive der wirtschaftlichen Entwicklung

Wachstums- und mit dem Wachstum verbundene Faktoren 2011–2015

Wichtigste Wirtschaftsindikatoren2011*2012*2013*2014*2015*
BIP-Zuwachsrate7.03.03.33.53.5
BIP (Mrd. EUR)16.017.018.119.220.5
BIP-Umrechnung3.52.73.12.72.8
Verbraucherpreisindex4.92.83.12.72.7
Erwerbstätige (15–74 Jahre, in Tausenden)599.6609.9616.6622.1627.1
Beschäftigungswachstum5.01.71.10.90.8
Arbeitslosenquote (ILO)12.711.19.17.97.1
Durchschnittsgehalt monatlich (EUR)8318739199671 018
Realwachstum der Löhne und Gehälter0.02.21.92.32.4
Leistungsbilanz (% des BIP)3.32.01.20.1-1.5

* Prognose;
Quelle: Finanzministerium, September 2011

Wirtschaftsprognosen von verschiedenen Institutionen 2011–2012


Wirtschafts-wachstum, %Verbraucherpreis-index, %Leistungsbilanzin % des BIP

201120122011201220112012
IMF3.33.74.72.13.33.1
OECD5.94.74.6*3.0*3.20.7
Europäische Kommission4.94.04.7*2.8*1.80.1
Zentralbank Estlands6.34.24.7*2.5*1.71.0
Finanzministerium7.03.04.9*2.8*3.02.0

* Harmonisierter Verbraucherpreisindex
Source: Finanzministerium, Europäische Kommission, Zentralbank Estlands, IMF, OECD

Mehr Informationen über die estnische Wirtschaft sind abrufbar unter::

Zentralbank Estlands
Statistisches Amt Estlands
Industrie- und Handelskammer Estlands
Finanzministerium
Wirtschafts- und Kommunikationsministerium
Wertpapierbörse Tallinn
Wirtschaftsförderung Estlands
Agentur für Investitionen und Handel
Estnischer Außenhandelsverband
Estnischer Entwicklungsfonds
Verband Estnischer Großunternehmer

TopBack

© Botschaft der Republik Estland in Berlin Hildebrandstraße 5, 10785 Berlin, Tel. (49) 30 254 606 02, E-Mail: Embassy.Berlin@mfa.ee