Deutsch
Eesti English
Estland und Deutschland »

Politische Beziehungen



Politische Beziehungen


Die deutsch-estnischen diplomatischen Beziehungen wurden am 9. Juli 1921 aufgenommen, als die souveräne Republik Estland von Deutschland de jure als Staat anerkannt wurde. Durch die sowjetische Okkupation Estlands wurden die Beziehungen unterbrochen und erst am 28. August 1991 wieder aufgenommen. Es folgte die Eröffnung der Botschaften in Bonn und Tallinn sowie die Errichtung von estnischen Honorarkonsulaten in Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt a.M., Kiel, Stuttgart, München, Bremen und Schwerin.

Seit August 2016 ist Dr. Mart Laanemäe der estnische Botschafter in Berlin. Die Bundesrepublik Deutschland wird in Estland seit dem Herbst 2015 durch Botschafter Christoph Eichhorn vertreten.

Aufgrund des EU-Beitritts der Republik Estland haben die Beziehungen zu allen Mitgliedstaaten eine neue Qualität bekommen, und natürlich trifft dies auch auf Deutschland zu. Von anfänglich bilateralen Themen verschoben sich die Schwerpunkte immer mehr auf europäische und internationale Fragen. Das Hauptaugenmerk der bilateralen Beziehungen verlagerte sich zunehmend auf wirtschaftliche und kulturelle Gebiete sowie auf eine aktivere regionale Zusammenarbeit mit den deutschen Bundesländern. Großes Gewicht ist zudem der Entwicklung der Beziehungen zwischen den estnischen und deutschen Parlamenten beizumessen.


Hochrangige Besuche aus Estland in Deutschland

September 2000

Außenminister Toomas Hendrik Ilves, im Rahmen des deutsch-baltischen Außenministertreffens

November 2000

Staatsbesuch des Staatspräsidenten Lennart Meri

Januar 2001

Ministerpräsident Mart Laar

Februar 2001

Außenminister Toomas Hendrik Ilves

September 2001

Staatspräsident Lennart Meri (Wiedereröffnung der estnischen Botschaft in Berlin)

April 2002

Parlamentspräsident Toomas Savi

November 2002

Außenministerin Kristiina Ojuland

Juni 2003

Arbeitsbesuch des Staatspräsidenten Arnold Rüütel

November 2003

Außenministerin Kristiina Ojuland; Ministerpräsident Juhan Parts

März 2004

Außenministerin Kristiina Ojuland

Mai 2004

Ministerpräsident Juhan Parts

November 2004

Ministerpräsident Juhan Parts

November 2005

Außenminister Urmas Paet, Ministerpräsident Andrus Ansip

Februar 2006

Außenminister Urmas Paet

April 2006

Ministerpräsident Andrus Ansip

Juni 2006

Parlamentspräsident Toomas Varek

Februar 2007

Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves

März 2007

Außenminister Urmas Paet

Mai 2007

Ministerpräsident Andrus Ansip

Juni 2007

Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves

Januar 2008

Landwirtschaftsminister Helir-Valdor Seeder

März 2008

Ministerpräsident Andrus Ansip; Parlamentspräsidentin Ene Ergma

Juni 2008

Kulturministerin Laine Jänes

Juli 2008

Außenminister Urmas Paet

Oktober 2008

Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves

November 2008

Wirtschafts- und Kommunikationsminister Juhan Parts

Februar 2009

Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves (Teilnahme an der 46. Münchener Sicherheitskonferenz)

Juli 2009

Ministerpräsident Andrus Ansip (Besuch des Bundeslandes Baden-Württemberg)

November 2009

Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves und Ministerpräsident Andrus Ansip (Teilnahme an den Feierlichkeiten zum 20. Jahrestag des Mauerfalls in Berlin)

November 2009

Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves (Besuch des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen), Kulturministerin Laine Jänes

Januar 2010

Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves, Landwirtschaftsminister Helir-Valdor Seeder (Besuch auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin) 

Juni 2010

Außenminister Urmas Paet

Januar 2011

Landwirtschaftsminister Helir-Valdor Seeder

Februar 2011

Außenminister Urmas Paet

September 2011

Wirtschafts- und Kommunikationsminister Juhan Parts

Januar 2012

Landwirtschaftsminister Helir-Valdor Seeder, Wirtschafts- und Kommunikationsminister Juhan Parts

Februar 2012

Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves, Ministerpräsident Andrus Ansip

Mai 2012

Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves, Ministerpräsident Andrus Ansip Wirtschafts- und Kommunikationsminister Juhan Parts

2013

Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves, Ministerpräsident Andrus Ansip, Finanzminister Jürgen Ligi, Sozialminister Taavi Rõivas

2014

Ministerpräsident Taavi Rõivas, Außenminister Urmas Paet

2015

Staatsbesuch des Präsidenten Toomas Hendrik Ilves, Minister-präsident Taavi Rõivas, Ministerin für Unternehmertum Liisa Oviir

2016

Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves, Ministerpräsident Taavi Rõivas, Außenministerin Marina Kaljurand, Kulturminister Indrek Saar



Hochrangige Besuche aus Deutschland in Estland


Juni 2000

Bundeskanzler Gerhard Schröder

September 2000

Bundesratspräsident und Ministerpräsident des Freistaates Sachsen,

Dr. Kurt Biedenkopf

August 2001

Bundesminister der Finanzen, Hans Eichel

November 2001

Bundesminister der Verteidigung, Rudolf Scharping

April 2002

Bundestagsvizepräsidentin Dr. Antje Vollmer

November 2004

Bundespräsident Horst Köhler

Dezember 2004

Bundesminister des Auswärtigen, Joschka Fischer

Juni 2005

Bundespräsident Horst Köhler

April 2006

Staatsminister für Europa beim Bundesminister des Auswärtigen, Günter Gloser

Mai 2006

Bundesratspräsident und Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, Peter Harry Carstensen, und Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert

April 2007

Bundestagsvizepräsidentin Susanne Kastner

Mai 2007

Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos

Juli 2007

Bundesminister des Auswärtigen, Frank-Walter Steinmeier

August 2008

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel

Juni 2009

Bundesminister der Verteidigung, Dr. Franz Josef Jung

Januar 2010

Bundesminister des Auswärtigen, Dr. Guido Westerwelle

April, Juni 2010

Bundesminister des Auswärtigen, Dr. Guido Westerwelle

September 2010

Bundespräsident Christian Wulff

Mai 2011

Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert

2012

Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Philipp Rösler

2013

Bundespräsident Joachim Gauck

2014

Bundesminister des Auswärtigen, Dr. Frank-Walter Steinmeier

2015

Bundesminister der Verteidigung, Dr. Ursula von der Leyen

2015

Bundesminister des Auswärtigen, Dr. Frank-Walter Steinmeier


TopBack

© Botschaft der Republik Estland in Berlin Hildebrandstraße 5, 10785 Berlin, Tel. (49) 30 254 606 02, E-Mail: Embassy.Berlin@mfa.ee