Deutsch
Eesti English
Informationen und Presse »

Ein Spezialschiff für Estland

18.04.2012

Am 18. April 2012 fand die Taufe des ersten hydrografischen Forschungsschiffes in SWATH@A&R Bauweise statt. Das Forschungsschiff wurde in einer feierlichen Zeremonie auf den Namen „Jakob Prei“ getauft. Taufpatin für dieses Schiff war die „Woman of the Year 2011“ in Estland, Frau Tea Varrak. Sie ist Direktorin des Innovation and Business Centre der Technischen Universität in Tallin. Bei der Taufe anwesend waren zahlreiche Gäste aus verschiedenen Forschungseinrichtungen, Politik und Industrie.


Jakob Prei
Im Rahmen des Projektes „Verbesserung der Navigationssicherheit in Estnischen Gewässern“ hat sich die Estonian Maritime Administration für dieses moderne Schiffskonzept entschieden. Das Schiff wurde in Erinnerung an Colonel Prei, einst Gründer des Hydrografie Services in Estland, auf den Namen „Jakob Prei“ getauft.

Das neue SWATH@A&R Schiff ist für alle Einsatzzwecke in der offenen See gerüstet. Es kann sämtliche hydrografischen Aufgaben übernehmen, ist aber auch für Rettungs- oder Tauchereinsätze gerüstet. Neben den Unterkunftsräumen für bis zu acht Forscher und Besatzung mit Gemeinschaftsräumen zeichnet sich das Schiff durch die containerisierte Installation des Forschungsequipments aus. Sollten zukünftige Technologie und Geräte es erforderlich machen, lässt sich das Containermodul gegebenenfalls mit geringem Aufwand innerhalb kürzester Zeit austauschen, um mit der technischen Entwicklung Schritt halten zu können.

Mit diesem Auftrag nimmt das 22. Fahrzeug in SWATH@A&R Technologie der Werft aus Lemwerder seinen Dienst auf und macht somit den 25m Typ mit insgesamt 17 abgelieferten bzw. bestellten Einheiten zum erfolgreichsten SWATH Schiff weltweit.

Technische Details:
Länge: 25 m
Breite: 13 m
Tiefgang: 2,70 m
Material: Aluminium
Arbeitsgeschwindigkeit: 8 - 12 kn, bis zu 6 kn mit Sonar
Max Geschwindigkeit: 20 kn
Reichweite: 1000 Meilen bei 12 kn


www.dmkn.de

Taufe der "Jakob Prei"

Jakob Prei
Jakob Prei

Jakob Prei

TopBack

© Botschaft der Republik Estland in Berlin Hildebrandstraße 5, 10785 Berlin, Tel. (49) 30 254 606 02, E-Mail: Embassy.Berlin@mfa.ee