Deutsch
Eesti English
Informationen und Presse »

Komponist Arvo Pärt mit dem Praemium Imperiale ausgezeichnet

17.07.2014

Der estnische Komponist Arvo Pärt erhält dieses Jahr den sehr begehrten und als Nobelpreis der Künste geltenden Preis Praemium Imperiale. Pärt wird für seinen herausragenden Einfluss auf die zeitgenössische Musik ausgezeichnet. Die Auszeichnung des japanischen Kaiserhauses wird am 15. Oktober von Prinz Hitachi in Tokio vergeben. Arvo Pärt ist der erste Este, der mit dem Preis geehrt wird.


Weitere Preisträger sind der französische Maler Martial Raysse, der italienische Bildhauer Giuseppe Penone und US-Architekt Steven Holl. Mit dem Dramatiker Athol Fugard aus Südafrika erhält erstmals auch ein afrikanischer Künstler den wichtigen Preis.

TopBack

© Botschaft der Republik Estland in Berlin Hildebrandstraße 5, 10785 Berlin, Tel. (49) 30 254 606 02, E-Mail: Embassy.Berlin@mfa.ee