Deutsch
Eesti English
Informationen und Presse »

KINOBUS aus Estland im Berlin-Kreuzberg

04.07.2009

kinolodi

Die estnische Wanderkino-Initiative „Kinobuss" macht am 4. Juni 2009 auf der Rückreise von der Europäischen Kulturhauptstadt Linz nach Estland einen Halt in Berlin-Kreuzberg, auf dem Gelände des Nachbarschaftshauses Centrum e.V.

Der historische „Kinobuss“ ist mit modernster Technik ausgestattet und fährt mit jungen Filmemachern an Bord zum Veranstaltungsort. In den angebotenen Filmworkshops können Kinder und Jugendliche unter Anleitung des engagierten und professionellen Teams selber von Anfang bis Ende einen Kurz- oder Zeichentrickfilm machen. Von den Teilnehmern werden pfiffige Ideen und spannende Themen erwartet, um dann mit Hilfe von Filmemachern eigene Ideen zu einem Film zu formen. Im Anschluss an die Workshops finden Open-Air-Filmabende statt, an denen die tagsüber angefertigten Filme gezeigt und die aus Estland mitgebrachten Wertfilme vorgeführt werden.

Mit im Gepäck ist eine kleine Flussbarke aus der Wikingerzeit. Die Schiffsmannschaft bietet den Kindern die Möglichkeit, das Handwerk des Schmiedes zu schnuppern oder der Tätigkeit eines Holzschnitzers bzw. Seilers nachzugehen. 

Das Kinobus-Projekt entstand als Reaktion auf das starke Ausdünnen des Kinonetzes in Estland nach der politischen Wende Anfang der 90er Jahre und agiert mittlerweile als ein wichtiger Vertreiber wertvoller estnischer und europäischer Filme. Mit Partnern wie die Barkeninitiative werden zudem Spezialprogramme zur Naturkunde und Wissenschaft angeboten. Der „Kinobuss“ ist als Botschafter der estnischen Filmkunst und Kinokultur bereits in Schweden, Finnland, Deutschland, Österreich, in den USA und auf dem Balkan unterwegs gewesen. Durch die Vermittlung der Stiftung Tallinn 2011 - Kulturhauptstadt Europas und der Botschaft der Republik Estland wird die Kinobus-Initiative erstmals in Berlin präsentiert.

Zeit: Donnerstag, 4. Juni,  Filmworkshops 16 - 19 Uhr, estnischer Kinoabend ab 21 Uhr

Ort: Nachbarschaftshaus Centrum e.V, Cuvrystrasse 13/14, 10997 Berlin

Die Teilnahme an Workshops und Kinoabenden ist kostenlos.

Tallinn2011 Kiez

TopBack

© Botschaft der Republik Estland in Berlin Hildebrandstraße 5, 10785 Berlin, Tel. (49) 30 254 606 02, E-Mail: Embassy.Berlin@mfa.ee