Deutsch
Eesti English
Informationen und Presse »

European Poetry Slam Days

28.09.2009 - 04.10.2009

Vom 28. September bis zum 4. Oktober werden in Berlin die ersten Europäischen Poetry Slam Tage stattfinden. Etwa 200 europäische Poetry Slam-Vertreter (junge Künstler, Mitglieder von Vereinen,…) aus 20 europäischen Ländern werden sich treffen und sich in Colloquien und Workshops untereinander austauschen, miteinander arbeiten, sich weiterbilden oder verbessern.

Das Ziel ist es, den interkulturelle Dialog auf europäischer Ebene sowie den Austausch zwischen den Slammern zu fördern.


Auf dem Programm:

  • Professionnelle Begegnungen,
  • artist-in-residence Programm,
  • European Poetry Performance Night
  • European Poetry Slam Night

Die erste professionnelle Poetry Slam Begegnung auf europäischer Ebene
Mit dem Ziel, den interkulturellen Dialog auf europäischer Ebene zu fördern, wird diese erste Begegnung im für den Slam renommierten Heimathafen-Neukölln stattfinden. Den aus ganz Europa stammenden Slammer wird sie die Gelegenheit bieten, sich über ihre Ideen, Kenntnisse und Erfahrungen untereinander auszutauschen. Durch Konferenzen, Seminare und Workshops (Slam und Pädagogie, Slam und Contest, Slam und acting,…) (siehe Details im Anhang) soll die Veranstaltung zwischen den verschiedenen europäischen Partnern eine Einheit stiften und sie zur Zusammenarbeit bringen.

Das artist-in-residence Programm « junge Talente »
Neun Slammer sowie ein DJ werden an dem artist-in-residence Programm teilnehmen, das im Ballhaus Ost stattfinden wird. Die jungen Talente werden von einem Team von Profis betreut (Schauspielern, Musikern, Schriftstellern…) und werden sechs Tage lang eine originelle mehrsprachige Performance schreiben, in Szene setzen und mit Musik versehen. Die Performance wird während der « Langen Nacht des europäischen Poetry Slam » uraufgeführt und geht danach im Februar, März und April 2010 auf Tour in 21 europäische Städte. (Premiere am 3.10.2009, 20:00 im Heimathafen-Neukölln, Eintritt: 3 Euro)

Dem Publikum wird auch die Gelegenheit geboten, dieses faszinierende Kunstgenre zu entdecken sowie die kulturelle und sprachliche Vielfalt Europas kennenzulernen.

European Poetry Performance Night
Als Eröffnungabend werden am 30. September 6 Performances aus Slowenien, Frankreich, Rumänien, Deutschland und Polen gezeigt (siehe Details im Anhang).
30.09.2009, 20:00, Heimathafen-Neukölln, Eintritt: 3 Euro

European Poetry Slam Night
Nach Qualifikationsrunden in 5 verschiedenen Berliner Cafés werden die Slammer aus ganz Europa dazu eingeladen, beim Finale des Poetry Slam ihre Talente aneinander zu messen.
Davor wird die Premiere des mehrsprachigen Performance des artist-in-residence Programm vorgestellt: "Let's slam European!"
3.10.2009, 20:00, Heimathafen-Neukölln, Eintritt: 3 Euro

Das Projekt wird von der deutsch-französischen Kulturagentur Come4event in Partnerschaft mit verschiedenen europäischen Poetry Slam Vereinen veranstaltet und von der Europäischen Kommission sowie vom Kulturamt Neukölln und verschiedenen europäischen Kulturinstituten unterstützt.

Wann: vom 28. September bis zum 4. Oktober 2009
Wo : Berlin im Heimathafen-Neukölln

für die öffentliche Veranstaltungen: www.poetryslam-days.eu
für die professionnelle Begegnung: www.europeanpoetryslam.org

Kontakt :
Hélène Berthe
E-Mail: helene.berthe@come4event.com
Tel.: 030 75 44 75

TopBack

© Botschaft der Republik Estland in Berlin Hildebrandstraße 5, 10785 Berlin, Tel. (49) 30 254 606 02, E-Mail: Embassy.Berlin@mfa.ee