Deutsch
Eesti English
Informationen und Presse »

Henry-Orma Voog „Welt in Bewegung“

01.11.2010

Festliche Vernissage der Ausstellung „Welt in Bewegung“

des estnischen Künstlers Henry-Orma Voog

am Montag, 1. November 2010,  um 17 Uhr

 

Ort: PC COLLEGE Berlin, Stresemannstraße 78, 10963 Berlin

 

Anläßlich des 25-jährigen Firmen-Jubiläums seines Berliner Standortes lädt das international tätige PC COLLEGE - Institut für IT-Ausbildung zur Ausstellung ein. Gezeigt werden Arbeiten des estnischen Künstlers Henry-Orma Voog - überwiegend Ballettbilder in den Techniken Linolschnitt /Holzgravur /Neue Drucktechnik sowie Ölbilder. Dem Betrachter der Bilder eröffnen sich die verschiedensten Welten - lassen Sie sich verführen!

 

Die Ausstellung wird im Beisein des Künstlers durch Alain B. Barthel, Geschäftsführer des PC COLLEGE Berlin, eröffnet.

Als Gastredner wird Mart Laanemäe, Botschafter der Republik Estland, erwartet.

Weitere Infos:

Henry-Orma Voog 
PC-COLLEGE
Henry-Orma Voog

DER KÜNSTLER HENRY-ORMA VOOG UND SEIN WEG

 

1948 als Sohn estnischer Eltern in  Nürnberg geboren und aufgewachsen. Dortiger Besuch des Gymnasiums und Studium an der Akademie der bildenden Künste mit weiterer Ausbildung als Gewerbegraphiker und Werbeassistent. Als solcher über Jahre für namhafte Unternehmen selbständig und erfolgreich tätig. Ab 1976 Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland. Lebt und arbeitet heute als freischaffender Künstler in Stuttgart-Möhringen.

 

In den Jahren 1974-1976 bilden Zeichnungen den Schwerpunkt seiner Arbeiten. Seit 1976 setzt er sich überwiegend mit den Techniken der Holzgravur, des Reliefs und  Linolschnittes als Ausdrucksmittel seiner künstlerischen Arbeiten auseinander. Als Summe all dieser Techniken entwickelt er schließlich eine eigenständige und diffizile Drucktechnik, die großes handwerkliches Geschick und absolute Sicherheit in der Strichführung erfordert. Diese verschiedenen  technischen Ausdrucksformen finden zunehmend Eingang bei seinen Teilnahmen an nationalen und internationalen Ausstellungen.



 

TopBack

© Botschaft der Republik Estland in Berlin Hildebrandstraße 5, 10785 Berlin, Tel. (49) 30 254 606 02, E-Mail: Embassy.Berlin@mfa.ee