Deutsch
Eesti English
Informationen »

Für junge Wissenschaftler und Journalisten!

18.08.2011

Jetzt bewerben:
Friedwart Bruckhaus-Förderpreis 2012

Bewerbungsfrist 29.2.2012


Die Ausschreibung der Hanns Martin Schleyer-Stiftung in Köln richtet sich an Nachwuchswissenschaftler/innen, die zum Thema „Ein neues Verhältnis zwischen Staat und Markt? – Ordnungspolitische Lehren aus der Finanzkrise“ bemerkenswerte Forschungen geleistet haben. Der Preis ist mit 5.000 € dotiert.

Bewerben können sich junge Forscher/innen, die ihre Arbeit nach dem 1. Januar 2011 in deutscher Sprache veröffentlicht haben und bis zum 29. Februar 2012 das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Die Bewerbung kann direkt durch den/die Bewerber/in erfolgen. Hierzu muss die jeweilige Arbeit, sowie eine Kurzfassung dazu und ein Lebenslauf mit Lichtbild auf postalischem Wege an die Stiftung gesandt werden.

Einsendeschluss ist der 29. Februar 2012.

Der Friedwart Bruckhaus-Förderpreis knüpft an Intentionen der Schleyer-Stiftung an, Erkenntnisse der Wissenschaft sowie Erfahrungen der Praxis miteinander zu verbinden und in ihrer Bedeutung für ein freiheitliches Gemeinwesen sichtbar zu machen.

Er richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die bemerkenswerte Forschungen geleistet haben, sowie an Journalistinnen und Journalisten, deren Medienbeiträge sich durch allgemeinverständliche Darstellungen wissenschaftlicher Erkenntnisse und praktischer Erfahrungen ausgezeichnet haben.

Der Friedwart Bruckhaus-Förderpreis wird alle zwei Jahre zu einem Wettbewerbsthema ausgeschrieben. Über die Preisvergabe entscheidet eine Jury. Die Verleihung erfolgt im Rahmen des "Forum Berlin" der Schleyer-Stiftung.

Weitere Informationen:

TopBack

© Botschaft der Republik Estland in Berlin Hildebrandstraße 5, 10785 Berlin, Tel. (49) 30 254 606 02, E-Mail: Embassy.Berlin@mfa.ee