Deutsch
Eesti English
Informationen »

Literaturabend mit Viivi Luik

09.10.2018

Viivi Luik LiteraturabendDie Botschaft der Republik Estland

lädt Sie und Ihre Begleitung herzlich ein

zu einem Literaturabend

Die Alpen – Trennlinie zwischen zwei Europas.

Viivi Luik's Roman „Schattenspiel“

am Dienstag, dem 9. Oktober 2018,

um 18.00 Uhr,

in die Estnische Botschaft, Hildebrandstr. 5,

10785 Berlin.

 

Grußwort:

Merit Kopli, Kulturattachée

 

Das Programm:


Dr. Eve Pormeister: Über die Zeit im Werk von Viivi Luik: „Ich sehe die Zeit“

Dr. Cornelius Hasselblatt: Viivi Luik’s „Schattenspiel“ aus der Übersetzerperspektive

Dr. Aija Sakova: Die Alpen Trennlinie zwischen zwei Europas. Viivi Luik's Schattenspiel

Dr. Therese Hörnigk im Gespräch mit Viivi Luik


Viivi Luik „Schattenspiel“, Wallstein Verlag 2018

 

Ein Streifzug durch die Ewige Stadt und ein Spaziergang durch Europas vielfältige Geschichte.

In „Schattenspiel“ ist Rom einerseits mythischer Sehnsuchtsort, anderseits eine lebendige, von liebenswerten und skurrilen Gestalten bevölkerte Stadt. Mit viel Humor schildert sie das Leben an der Seite eines estnischen Diplomaten, und blickt dabei zurück auf ihre Zeit in Berlin und die Kindheit im stalinistischen Estland.


Rom bleibt die Ewige Stadt, doch nähert sich Viivi Luik ihr von einer anderen Richtung als die klassischen Italienreisenden und mit den Erfahrungen des Eisernen Vorhangs im biographischen Gepäck.

Viivi Luik hat mit leichter Hand einen europäischen Roman geschrieben, der durch einen fremden Blick auf das Vertraute besticht.

 

Bei einem Glas Wein und kleinen Snacks lassen wir den Abend ausklingen.


 Um Antwort wird gebeten: embassy.berlin@mfa.ee oder Telefon 030-25460602.

TopBack

© Botschaft der Republik Estland in Berlin Hildebrandstraße 5, 10785 Berlin, Tel. (49) 30 254 606 02, E-Mail: Embassy.Berlin@mfa.ee