Deutsch
Eesti English
Veranstaltungen »

Estnischer Literaturabend in Frankfurt

View all photos
30.03.2017


Zeit:

Donnerstag, 30. März 2017, 19:30 Uhr

 

Ort;:

Buchhandlung WELTENLESER, Oeder Weg 40, 60318 Frankfurt am Main


Der estnische Schriftsteller und Radiojournalist PEETER HELME spricht (in deutscher Sprache) über seinen Roman „Am Ende der verlorenen Zeit“ (erschienen im Karl Rauch Verlag, 2016) und gibt einen Einblick in das gegenwärtige estnische Literaturgeschehen.

 

http://karlrauchverlag.de/autoren/peeter-helme/


Das Gespräch moderiert der estnisch-deutsche Schauspieler TOOMAS TÄHT.

 

https://www.theaterwuerzburg.de/


Musikalische Begleitung:


Duo pUULUUp, das sind der Antropologe Marko Veisson und der Künstler Ramo Teder, die auf eine humorvolle Weise nach einer Symbiose zwischen Musizieren auf der uralten Hiiu-Kantele und innovativer Elektronik suchen.

https://www.youtube.com/watch?v=YwinnGPCSEo

Eine fabelhafte Möglichkeit bei einem Glas Wein Fragmente des estnischen Lebensgefühls zu beschnuppern und einige spannende Kulturschaffende aus Estland kennen zu lernen!


Organisation und Info: Eha Salla (ehasalla@hotmail.com)
Anmeldung erforderlich unter:

info@weltenleser.de
oder Tel. 069 91 507 210

Eintritt: 7 Euro (Abendkasse)

TopBack

© Botschaft der Republik Estland in Berlin Hildebrandstraße 5, 10785 Berlin, Tel. (49) 30 254 606 02, E-Mail: Embassy.Berlin@mfa.ee